Archivierter Artikel vom 21.10.2018, 18:39 Uhr
Plus
Etzbach

Sportlerehrung: Mit Rennreifen, Fäusten und Bällen

Er hebt die Stimmung und weckt das Selbstwertgefühl. Er überwindet soziale Grenzen, schafft Kontakte, und er ist Botschafter der Ortschaften, aus denen er kommt. Die Rede ist vom Sport, und in der Verbandsgemeinde Hamm ist es seit 2003 guter Brauch, im dreijährigen Rhythmus die überregional erfolgreichen Sportler in einer speziellen Veranstaltung zu ehren. Die Leistungen der Jahre 2015 bis 2017 wurden nun im Bürgerhaus Etzbach gewürdigt.

Lesezeit: 2 Minuten