Archivierter Artikel vom 17.03.2018, 10:00 Uhr
Plus
Kirchen

Sportgeschichte: Als man am Ottoturm bei Flutlicht Ski fahren konnte

Oft hängen große Projekte und Ideen, manchmal auch ganze Vereine oder Initiativen an einer Frau oder einem Mann, die sich jahrelang mit aller Kraft für die entsprechende Sache einsetzen. Hört die- oder derjenige dann auf, aus welchen Gründen auch immer, erlischt das Ganze wie ein Kerze im Wind. Das gilt auch für Klaus Decku aus Kirchen.

Von Peter Seel Lesezeit: 4 Minuten