Archivierter Artikel vom 03.03.2011, 15:55 Uhr
Plus
Birken-Honigsessen

Spielplätze erhalten neue Kletterpyramiden

Die Kinderspielplätze in der Kapellenstraße und im Tiergarten in Birken-Honigsessen erhalten demnächst jeweils eine neue Kletterpyramide. Das hat der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig entschieden. „Unsere Spielplätze werden stark frequentiert. Um die Attraktivität aufrechtzuerhalten, ist es der Gemeinde ein Anliegen, diese Plätze zu pflegen und auch stets zu modernisieren", sagte Ortsbürgermeister Hubert Wagner auf RZ-Anfrage. Die Maßnahme kostet die Kommune etwa 2500 Euro.

Lesezeit: 2 Minuten