Steinebach

Spielmannszug Steinebach sucht dringend Musiker

„Trotz personeller Sorgen blicken wir weiter mit Zuversicht, Mut und Frohsinn ins Vereinsjahr 2019.“ So lautet die allgemeine Einschätzung im Spielmannszug Steinebach, der sich am Sonntag im Bürgerhaus „Steinebacher Hof“ traf. Ganz oben auf der Tagesordnung standen Wahlen und Ehrungen. Reine Formsache war die Wiederwahl des Vorstands mit Manuel Braun an der Spitze für zwei weitere Jahre. Viel Beifall gab es für Sonja Sgodda und Melanie Andrich, die für 30-jähriges Vereinsmusizieren das goldene Ehrenzeichen erhielten.

Joachim Weger Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net