Plus
Altenkirchen

Spannendes Kunstwerk für Altenkirchen: Marceau-Skulptur soll die Stadt bereichern

Der Stadtentwicklungsausschuss befasste sich am Dienstagabend mit dem Thema „Kunst im öffentlichen Raum“. Der in Eichelhardt lebende Künstler Frank Herzog war nämlich zuvor an Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt herangetreten mit der Idee, ein von ihm gefertigtes Kunstwerk, welches den französischen General Francois Séverin Marceau zeigt, am Schlossplatz in Altenkirchen zu installieren.

Von Sonja Roos Lesezeit: 3 Minuten