Plus
Kreis Altenkirchen

Spagat im Kreistag Altenkirchen: Zwischen Straßenbau und Damen-Hygiene

Von Elmar Hering
img_7021
In zwei Bauabschnitten soll in Wissen die völlig marode K 66 saniert werden; die Gesamtmaßnahme kostet etwa 6,174 Millionen Euro und wird vom Land gefördert. Nach der erfolgreichen Ausschreibung hat der Kreistag jetzt den Bauauftrag für den Straßenkörper vergeben. Archiv Foto: Elmar Hering
Lesezeit: 2 Minuten

Zwei wichtige Verkehrsinvestitionen im Wisserland rücken näher: Sowohl für die K 66 in Wissen als auch für die K 74 in Katzwinkel hat der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung entscheidende Bauaufträge vergeben. Zudem gab es – teils überraschend – mehrheitliche Zustimmungen zu zwei Anträgen der SPD-Fraktion.

Anders als vor zwei Jahren bei einem gleichgelagerten Antrag schloss sich das Gremium diesmal knapp (19 Ja-, 17 Nein-Stimmen, zwei Enthaltungen) dem Wunsch der Sozialdemokraten an, an den kreiseigenen Schulen und öffentlichen Gebäuden kostenlos Hygieneartikel für Frauen und Mädchen (Tampons, Binden) verfügbar zu machen. SPD-Sprecher Bernd Becker unterstrich, es sei ...