Plus
Kreis Altenkirchen

Sozialverband VdK: Im Kreis Altenkirchen 2,26 Millionen Euro für die Mitglieder erstritten

Auch für das Corona-Jahr 2020 meldet der Sozialverband VdK große Erfolge im Einsatz für seine Mitglieder. So erstritt der Kreisverband Altenkirchen laut einer Pressemitteilung 2.260.795,02 Euro – Geld, das den Betroffenen zustehe, ihnen aber erst mithilfe des VdK ausbezahlt wurde. „Darunter sind auch viele Anträge, die von den Leistungsträgern abgelehnt wurden und gegen die wir erfolgreich Widerspruch eingelegt haben“, erklärt der Kreisverbandsvorsitzende Erhard Lichtenthäler. Der größte Anteil entfiel dabei auf den Rentenversicherungsbereich.

Lesezeit: 1 Minuten