Archivierter Artikel vom 30.07.2020, 09:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Sommerschule im Kreis Altenkirchen: Weniger Schüler als erwartet

Die Sommerschule hat in Friedewald aufgrund einer geplanten Reinigung des Grundschulgebäudes bereits eine Woche früher begonnen als in anderen Schulen im Kreis: Selina Wollenweber (23) aus Daaden, Marie Zöller aus Mörlen (21) und der Neunkirchener Fabian Jürgens (21) sind Lehramtsanwärter, die sich freiwillig gemeldet haben, um mit den „Kurzen“ aus der VG Daaden-Herdorf in Deutsch und Mathe den Stoff aufzuarbeiten, der aufgrund der Corona-Pandemie kaum behandelt werden konnte.

Von Johannes Mario Löhr Lesezeit: 3 Minuten