Archivierter Artikel vom 13.08.2018, 15:00 Uhr
Plus
Sassenroth

Sommerfest in Sassenroth: Musikalischer Nachmittag im Zelt

Auf der Bühne im Schatten spendenden Zelt gibt der MGV Plus Sassenroth ein Ständchen. Der gemischte Chor wird von Nicole Plack dirigiert, und das seit mittlerweile sieben Jahren. Mit dem musikalischen Nachmittag am Sonntag ging das zweitägige Sommerfest am Dorfgemeinschaftshaus zu Ende. Der Chor sang unter anderem die Lieder „Die kleinen Wunder dieser Welt“ und den Schlager „Griechischer Wein“ von Udo Jürgens. Anschließend traten die Formation Chorisma aus Dermbach unter der Leitung von Torsten Stendenbach sowie der MGV 1878 Alsdorf unter der Leitung von Hans-Josef Greb zur Unterhaltung des Publikums im Zelt auf die Bühne. Begonnen hatte der Tag mit einem zünftigen Frühschoppen. Für die jungen Besucher standen Kinderschminken, Rollenrutsche, Kicker, ein Eisstand und eine Hüpfburg auf dem Programm. Nach einem gemeinsamen Mittagessen startete der bunte Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 1 Minuten