Plus
Betzdorf

Sommerfest als gelebte Integration

Ein voller Erfolg war das neunte Sommerfest der türkisch-islamischen Gemeinde zu Betzdorf am Pfingstwochenende an der Sultan-Ahmet-Moschee. Erstmals organisiert hatte sie das viertägige Begegnungsfest – die „Kermes“, die stets nach dem Freitagsgebet beginnt – 2005, als die Moschee in ihrer heutigen Form fertiggestellt war.

Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 21.05.2013, 11:45 Uhr