Archivierter Artikel vom 21.04.2016, 14:15 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Sohn täuschte Entführung vor: Gericht verhängt Jugendstrafe

Im Fall der vorgetäuschten Entführung, mit der René H. (Name geändert), Sohn eines Geschäftsmanns aus dem Kreisgebiet, von seinem eigenen Vater 300 000 Euro hatte erpressen wollen, gab es am Donnerstag am Amtsgericht Betzdorf moderate Urteile.

Lesezeit: 2 Minuten