Plus
Wehbach

Singkreis Wehbach feiert Jubiläum: Gesang ist die Sprache des Herzens

Von Claudia Geimer
Der Jubelchor, der Singkreis 1868 Wehbach, stand beim Kommers im Festzelt im Bürgerhaus selbstverständlich auch auf der prächtig geschmückten Bühne. Unter der Leitung von Dirigent Michael Rinscheid trug der Chor drei Lieder vor. Foto:  Claudia Geimer
i
Der Jubelchor, der Singkreis 1868 Wehbach, stand beim Kommers im Festzelt im Bürgerhaus selbstverständlich auch auf der prächtig geschmückten Bühne. Unter der Leitung von Dirigent Michael Rinscheid trug der Chor drei Lieder vor. Foto: Claudia Geimer
Lesezeit: 2 Minuten

Das hätten sich die Gründerväter vor 150 Jahren sicher nicht träumen lassen, dass aus dem MGV Wehbach später einmal der Singkreis Wehbach – als gemischter Chor – hervorgehen würde. In der Festschrift zur Feier des Jubiläums ist nachzulesen, dass die Umstrukturierung vor 40 Jahren erfolgte. Ein richtiger Schritt, denn wenn sich die Gäste des Kommers am Sonntag den Chor auf der Bühne im Festzelt anschauen, dann sind die Frauen die tragenden Säulen des Ensembles.

„Die Lage für die Chöre ist schwierig“, sagt Karl Wolff, Präsident des Landeschorverbands Rheinland-Pfalz. Wobei die Zahlen auf den ersten Blick gar nicht so schlecht sind: Der Verband habe, so Wolff, in den vergangenen 13 Jahren 300 Chöre verloren, aber immerhin 350 dazugewonnen. Es haben sich neue Formationen gegründet, die allerdings ...