Archivierter Artikel vom 29.08.2018, 14:00 Uhr
Plus
Betzdorf

„Siegerland Classic“ war zu Gast: Oldtimer-Schätze in Betzdorf

Salvatore Busa von der Autolackiererei Busa ist wieder mit seinem Fiat 500, Baujahr 1971, bei der „Siegerland Classic“ mitgefahren. Seine Firma war in den vergangenen Jahren stets Mitsponsor des Oldtimerevents. Im Juni ist die Autolackiererei in den Betzdorfer Rangierweg umgezogen – ein weiterer Grund dafür, sie diesmal als Haltepunkt für die Oldtimerrallye auszuwählen.

Von Johannes Mario Löhr Lesezeit: 1 Minuten