Archivierter Artikel vom 04.09.2017, 10:34 Uhr
Plus
Betzdorf/Herdorf

Siegerin vom Gymnasium: Wie die Nazis Luther missbraucht haben

Wohlwollend blickt der Freiherr-vom-Stein auf Anna Caroline Culmann. Denn die 17-jährige Gymnasiastin hat sich erfolgreich an einem Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten und der Körber-Stiftung beteiligt. Am kommenden Donnerstag nimmt die Herdorferin einen der mit 100 Euro dotierten Förderpreise im Landtag von Rheinland-Pfalz entgegen. Begleitet wird sie von den beiden Lehrern Martin Haßler und Jens Wöllner, die sie im Wettbewerb betreut haben. Am Freitag bekam Wöllner einen Telefonanruf: Anna Caroline hat auch noch einen Sonderpreis der Kaiser Ruprecht Bruderschaft in Rhens gewonnen, dotiert mit 200 Euro. Die Preisverleihung ist am 23. September am Königsstuhl. Die Vereinigung hat sich zum Ziel gesetzt, das Geschichtsbewusstsein wach zu halten.

Von Claudia Geimer Lesezeit: 3 Minuten