Archivierter Artikel vom 19.02.2021, 23:59 Uhr
Plus
Siegen

Siegen: Spenden für Wohnungslosenhilfe der Diakonie Südwestfalen

Zwei Autos voller Spenden sind auf dem Hof des Café Patchwork in Siegen-Weidenau angekommen, teilt die Diakonie in Südwestfalen mit. Der „Rotaract“-Club Siegen legte sich für den Tagesaufenthalt der Wohnungslosenhilfe der Diakonie in Südwestfalen ins Zeug und organisierte eine Hilfsaktion. Die Mitglieder Alisia Walter und Hanna-Laura Grotepass überreichten prall gefüllte Spendentaschen. Diese beinhalteten Nützliches wie Desinfektionsmittel oder Einmal-Handschuhe und Liebevolles wie dicke Socken und Schokolade.

Lesezeit: 1 Minuten