Archivierter Artikel vom 04.08.2015, 09:50 Uhr
Betzdorf

Siegbrücke in Betzdorf wieder komplett befahrbar

Die Bauarbeiten sind beendet. Die Siegbrücke in Betzdorf wird wieder komplett befahrbar sein.

Die Baustelle Siegbrücke ist abgeschlossen. Sie wird sich die Vorfahrtregel an der Tunnelausfahrt (Richtung Innenstadt, Wissen) ändern. Einfädeln ist hier angesagt.
Die Baustelle Siegbrücke ist abgeschlossen. Sie wird sich die Vorfahrtregel an der Tunnelausfahrt (Richtung Innenstadt, Wissen) ändern. Einfädeln ist hier angesagt.
Foto: Andreas Neuser

Vermutlich ab späten Nachmittag am Dienstag wird der Verkehr über die Siegbrücke (B 62) in Betzdorf wieder normal fließen. Die Bauarbeiten (Beginn August 2014) zur umfangreichen Sanierung sind abgeschlossen. Sollte heute noch nicht alles aus dem Baustellenbereich abgeräumt sein, so wird die Brücke wohl am Mittwoch wieder normal befahrbar sein. Für Verkehrsteilnehmer ist nun besondere Vorsicht geboten. Denn während der langen Bauphase hatten die aus dem Barbaratunnel kommenden Fahrzeuge, die Richtung Wissen oder Innenstadt wollten, Vorfahrt gegenüber den Fahrzeugen aus Fahrtrichtung Kirchen. Nach Freigabe gilt hier wieder einfädeln. Während der Bauphase war die abgekröpfte Schützenstraße zur Struthofspange hin offen. Ab Freitag, 7. August, 10 Uhr, ist die Durchfahrt geschlossen. Andreas Neuser