Rheinland-Pfalz

Serienauftakt: Ohne Qual durch die Kommunalwahl

Bürgermeisterurwahl, Wahl zum Stadt- oder Gemeinderat, Wahl zum Verbandsgemeinderat, Wahl zum Kreistag, Wahl eines neuen Landrats: Am 26. Mai sollen sich die Menschen im Land wieder mächtig ins Kreuz legen. Wie kann ich gewählt werden? Wem kann ich meine Stimme geben? Wie läuft die Wahl mit den mitunter riesigen Stimmzetteln überhaupt ab? Welche Kompetenzen haben die Räte, über die ich auch mit meiner Stimmabgabe entscheide? Fragen über Fragen, die man sich rund um die Kommunalwahl stellen kann. Damit für Sie diese Wahl nicht zur Qual wird, versuchen wir, von heute an, Ihnen in einer Serie die wichtigsten Antworten zu geben. In Zusammenarbeit mit dem Büro des Landeswahlleiters in Bad Ems haben wir für jede Folge einen Schwerpunkt ausgewählt. Starten wollen wir heute mit dem Thema Ratskandidatur.

Markus Kratzer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net