Archivierter Artikel vom 05.05.2022, 11:59 Uhr
Plus
Betzdorf

Schwitzen für den guten Zweck: Betzdorfer Gymnasiasten laufen für die Ukraine

Da staunte „Spendenlauf-Cheforganisator“ Matthias Nelke auch nicht schlecht angesichts der Laufleistungen der Betzdorfer Gymnasiasten. Rund 850 Schüler und 80 Lehrer schwitzen beim Spendenlauf für die Ukraine um die Wette. Es galt, möglichst viele Runden (je 350 Meter) auf einem Rundkurs über den Schulhof zu laufen. Denn jede Runde wurde vergütet. Von Freunden, Familien oder Firmen.

Von Markus Döring Lesezeit: 2 Minuten
+ 198 weitere Artikel zum Thema