Krunkel

Schulbusunfall: Fahrer schwer verletzt

Schwer verletzt wurde Fahrer (36) eines Schulbusses am Mittwoch gegen 12.55 Uhr bei einem Unfall im Krunkeler Ortsteil Epgert. Der Bus war mit 19 Schülern und zwei Lehrern besetzt. Von ihnen wurde niemand verletzt.

Krunkel – Schwer verletzt wurde Fahrer (36) eines Schulbusses am Mittwoch gegen 12.55 Uhr bei einem Unfall im Krunkeler Ortsteil Epgert. Der Bus war mit 19 Schülern und zwei Lehrern besetzt. Von ihnen wurde niemand verletzt.

Der Busfahrer, so die Polizei, befuhr die K2 aus Richtung Waldbreitbach Richtung Epgert. An der Kreuzung K2/L270 wollte er nach rechts abbiegen. Ein von rechts kommendes Fahrzeug ermöglichte dem Bus das Einfahren auf die L270. Der Schulbus tastete sich langsam in die Kreuzung vor, übersah jedoch den von links kommenden Geländewagen mit dem er kollidierte. Der Geländewagen stieß gegen eine Bordsteinkante, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin (50) blieb unverletzt. Der Busfahrer prallte gegen das Lenkrad und verletzt sich schwer. Er wurde stationär im Krankenhaus Altenkirchen aufgenommen. an