Archivierter Artikel vom 31.07.2019, 15:00 Uhr
Plus
Elkenroth

Schützen Elkenroth: Sport, Kultur und Geselligkeit

Der 1956 gegründete Schützenverein Elkenroth bietet seinen Mitgliedern ein breit gefächertes Angebot an Disziplinen: „Unsere fast 290 Mitglieder, von denen etwa 80 bis 100 aktiv schießen, können sich sowohl an Luftgewehr und -pistole als auch an Klein- und Großkaliber sowie Vorderlader und sogar der Pistolenarmbrust versuchen“, erklärt Kassierer Siegfried Schilling. „Ungefähr 30 Prozent unserer Aktiven sind Jäger, die besitzen natürlich, wie auch die meisten langjährigen Sportschützen, eigene Waffen. Aber wir haben auch eine breite Auswahl an Waffen und Kalibern bis neun Millimeter, die wir Neulingen gern zur Verfügung stellen. Dabei sind auch viele, die für Jugendliche geeignet sind.“

Von Noah Seidler Lesezeit: 2 Minuten