Archivierter Artikel vom 04.05.2016, 08:48 Uhr
Plus
Altenkirchen

Schülerzahlen in Altenkirchen relativ konstant

Die Zahl der i-Dötzchen wird in den kommenden Jahren in den drei Grundschulen in Trägerschaft der Verbandsgemeinde Altenkirchen nicht extrem einbrechen. Das geht aus einer Informationsvorlage hervor, die die Mitglieder des Schulträgerausschusses in der jüngsten Sitzung zur Kenntnis nahmen.

Lesezeit: 2 Minuten