Archivierter Artikel vom 27.02.2021, 15:00 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Schon jeder Dritte macht die Kreuzchen zu Hause: Briefwahl-Rekord im Kreis Altenkirchen

In Pandemiezeiten scheuen viele das Ansteckungsrisiko. Das wird auch mit Blick auf die Landtagswahl deutlich, die „real“ am Sonntag, 14. März, über die Bühne geht. Sehr viele Wähler haben Briefwahlunterlagen angefordert, wollen ihre Kreuzchen zu Hause platzieren. Das ergab eine Umfrage unserer Zeitung bei den Verbandsgemeinden im Kreis.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 2 Minuten
+ 51 weitere Artikel zum Thema