Plus
Schöneberg/Schürdt

Schöneberger und Schürdter können Ortschefs wählen

Es ist beileibe keine Selbstverständlichkeit: Die beiden Ortsbürgermeisterposten, die neben dem Amt des Altenkirchener Stadtbürgermeisters am 18. September in Direktwahlen neu zu vergeben sind, bleiben nicht unbesetzt.

Von Michael Fenstermacher Lesezeit: 2 Minuten