Archivierter Artikel vom 16.06.2020, 18:36 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Schlüsselloser Autodiebstahl: Schon 38 Fälle im Westerwald

Sie ist bequem, die schöne neue Autowelt: Wo Besitzer älterer Modelle noch, mit den Einkäufen in einer Hand, den Autoschlüssel aus der Hosentasche nesteln müssen, öffnet sich die Tür für die Besitzer mancher neuer Mittel- und Oberklassewagen via Funkwellentechnik ganz von allein, sobald sie sich dem Fahrzeug nähern. „Keyless Go“ heißt das Zauberwort, das in den vergangenen Jahren jedoch arg in Verruf geraten ist. Denn Autodiebe können die Technik überlisten, indem sie die Funkwellen verlängern.

Von Michael Fenstermacher und Beate Christ Lesezeit: 3 Minuten
+ 9 weitere Artikel zum Thema