Archivierter Artikel vom 10.03.2013, 09:28 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Schlechte Zeiten für Vermieter

Keine rosigen Aussichten für die Haus- und Grundeigentümern unserer Region: Während in Ballungsgebieten die Mieten und Grundstückspreise ganz gut steigen, ist es in ländlichen Gebieten leider anders herum. Laut Rechtsanwalt Michael Schneider, Vorsitzender von Haus & Grund Kreis Altenkirchen und Westerwaldkreis, sind hier die Grundstückspreise um acht Prozent gefallen und Mieterhöhungen gebe es gar nicht mehr.

Lesezeit: 2 Minuten