Archivierter Artikel vom 07.12.2021, 17:15 Uhr
Plus
Malberg

Schlange reichte bis nach Steinebach: Riesenandrang beim Nikolaus-Drive-in am Barbaraturm

Ein bisschen Lichterglanz in diese wegen Corona doch wieder etwas trostlose Adventszeit zu bringen – das ist Julian Moll und Patrick Schumacher aus Malberg am zweiten Advent prima gelungen: Sie holten den Nikolaus an den Barbaraturm bei Malberg und richteten einen „Nikolaus-Drive-in“ ein. Die Schlange der Autos, in denen Eltern mit ihren Kindern saßen, reichte bis Malberg und Steinebach.

Von Peter Seel Lesezeit: 1 Minuten