Archivierter Artikel vom 11.08.2011, 17:40 Uhr
Plus
Betzdorf

Scheuerfelder schlägt Wallmenrother: Freiheitsstrafe

Hat ein 45-jähriger Mann aus Scheuerfeld einen 28-jährigen Wallmenrother brutal zusammengetreten? Oder übertreibt das Opfer maßlos? Widersprüchlich waren die Schilderungen, die Einzelrichterin Melanie Neeb am Amtsgericht Betzdorf aufgetischt wurden. Nur in einem Punkt waren sich Angeklagter und Opfer einig: Der Scheuerfelder hatte mit der Faust zugeschlagen. Neeb verurteilte ihn daher wegen Körperverletzung zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten, die sie zur Bewährung aussetzte, und einer Geldbuße von 500 Euro, die der 45-Jährige in fünf Monatsraten je 100 Euro an die Staatskasse zahlen muss.

Lesezeit: 2 Minuten