Archivierter Artikel vom 27.03.2019, 22:15 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

RZ-Interview zur Ärztenot: Ministerin hadert mit den Studienplätzen

Für die Mainzer Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) lässt sich der Engpass in der medizinischen Versorgung auf dem Land mit einer Verzahnung von verschiedenen Lösungsansätzen eindämmen. Im Gespräch mit unserer Zeitung äußert sie sich auch selbstkritisch zum Thema Studienplätze.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 4 Minuten
+ 13 weitere Artikel zum Thema