Gebhardshain

Rucksack ist gepackt: Gebhardshainer geht als Entwicklungshelfer nach Uganda

„Den Rucksack packen und Abschied nehmen“, heißt es heute in Gebhardshain. Joshua Kölzer sagt seinen Eltern Peter und Birgit „ade“, denn der 23-jährige Student geht für vier Monate als freiwilliger Praktikant nach Afrika, um in Uganda Entwicklungshilfe zu leisten (die RZ berichtete bereits).

Joachim Weger
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net