Archivierter Artikel vom 29.11.2018, 15:00 Uhr
Plus
Rosenheim

Rosenheim will eigene Ideen für den Radweg

Keiner langen Diskussionen bedurfte es bei der jüngsten Sitzung des Ortsgemeinderats Rosenheim bei der Festlegung der Steuerhebesätze sowie bei der Änderung der Friedhofssatzung. Im Bürgerhaus entschied das zwölfköpfige Gremium einstimmig, die Hebesätze der Realsteuern auf dem Niveau des Vorjahres zu belassen. Demnach werden in Rosenheim die Grundsteuern beider Kategorien sowie die Gewerbesteuer auch im Haushaltsjahr 2019 mit jeweils 390 Prozent abgerechnet.

Joachim Weger Lesezeit: 2 Minuten