Archivierter Artikel vom 21.12.2011, 18:44 Uhr
Plus

Richter schickt Todesfahrer ins Gefängnis

Altenkirchen/Westerburg – Der Todesfahrer von Roßbach (25) muss für eineinhalb Jahre ins Gefängnis. Damit ahndete ein Gericht in Westerburg den tragischen Verkehrsunfall vom 26. November 2010, bei dem drei junge Männer ihr Leben verloren, darunter zwei Brüder.

Lesezeit: 3 Minuten