Archivierter Artikel vom 10.03.2017, 09:19 Uhr
Plus
Kirchen

Rettet der VG-Rat die Herkersdorfer Schule?

Bei einer Sondersitzung des Verbandsgemeinderats Kirchen ging es am Mittwochabend um die Grundschule Herkersdorf/Offhausen. Mit den Stimmen von CDU und SPD beschloss das Gremium ein Maßnahmenpaket zur Sicherung dieser Zweigstelle der Kirchener Michael-Grundschule. Vorweg gegangen war eine Diskussion, die wieder mal offenbarte, wie tief der Graben zwischen VG-Bürgermeister Jens Stötzel und dem Großteil des Gremiums ist. Die Fraktionssprecher Angelika Buske (SPD) und Michael Dützer (CDU) kritisierten Stötzel für seinen Kurs in der Schulsache heftig. Dieser hatte zuvor eine Menge Fakten ins Feld geführt und bat den Rat, mit einer Entscheidung zu warten, bis alle Fragen im Zusammenhang mit dem Rettungspaket für die Mini-Schule geklärt seien.

Peter Seel Lesezeit: 3 Minuten