Archivierter Artikel vom 21.04.2017, 11:28 Uhr
Plus
Altenkirchen

Rekordeinnahme: Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg kratzt an der 750-Millionen-Euro-Marke

Ob das nun eine gute oder eine schlechte Nachricht ist, hängt wohl davon ab, ob es der Fiskus oder der Steuerzahler beurteilt. Sei's drum: Das Finanzamt Altenkirchen-Hachenburg hat 2016 so viel Geld „eingenommen“ wie noch nie.

Von Markus Kratzer Lesezeit: 2 Minuten