Archivierter Artikel vom 14.02.2017, 17:41 Uhr
Plus
Betzdorf/Koblenz

Raub auf Betzdorfer Schulhof: Muss 14-Jähriger hinter Gitter?

Er wirkt bubihaft mit seinen Pickeln und Pausbacken – nahm aber mit 14 Jahren ein Messer und wurde zum Verbrecher: Jetzt droht dem Haupttäter der Raubtat auf dem Schulhof der Martin-Luther-Schule in Betzdorf eine Haftstrafe. Die Staatsanwältin hat für ihn im Prozess am Landgericht Koblenz zweieinhalb Jahre Jugendstrafe wegen räuberischer Erpressung gefordert.

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 2 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema