Plus
Hamm

Rat entscheidet über Straßenbenennungen: Baumarten als Namensgeber

In Hamm wächst der Wald, könnte man scherzhaft sagen: Zusätzlich zu den bereits existierenden Straßennamen Ahorn-, Erlen-, Buchen- und Ulmenweg sollen zwei Straßenzüge im Baugebiet „Hüttenberg“ die Bezeichnungen Kastanienweg und Eschenweg erhalten. Das hat der Ortsgemeinderat mehrheitlich beschlossen.

Lesezeit: 1 Minute
Ganz unumstritten war der Beschluss, der in der jüngsten öffentlichen Sitzung unerwartet nüchtern fiel, allerdings nicht. Die CDU-Fraktion hatte vorab eine andere Namensgebung beantragt, mit dem Ziel, am Beispiel zweier verdienter ehemaliger Kommunalpolitiker das ehrenamtliche Wirken in den Räten und Gremien besonders hervorzuheben. Dementsprechend erläuterte CDU-Sprecher Karl-Ulrich Paul den Alternativvorschlag, ...