Archivierter Artikel vom 20.10.2020, 12:00 Uhr
Kreis Altenkirchen

Prozess um jahrelangen Missbrauch: Mädchen sagte: „Ich bin Papas Sexspielzeug“

„Ich bin Papas Sexspielzeug“, erklärte eine heute 15-Jährige gegenüber dem Vater (46) ihrer Freundin (14). Der Mann schilderte das Zitat am Montag in seiner Zeugenaussage vor dem Koblenzer Landgericht, wo ein 38-jähriger Familienvater aus dem Kreis Altenkirchen angeklagt ist, über neun Jahre lang seine eigene Tochter sexuell missbraucht zu haben. Die weiteren Schilderungen des Mädchens gleichen einer Tortur.

Winfried Scholz Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net