Betzdorf

Prozess in Betzdorf: Falsche Rolex für 4500 Euro verkauft

Wegen Betruges in elf Fällen muss sich Didi A. (Name von der Redaktion geändert) am Betzdorfer Amtsgericht verantworten. Laut Anklage soll der 35-Jährige 2020 im Internet bei eBay Kleinanzeigen zahlreiche Artikel verkauft, das Geld eingestrichen – die Waren aber nie geliefert haben. Ferner wird dem gebürtigen Hachenburger vorgeworfen, einem Dortmunder in Betzdorf eine gefälschte Rolex für 4500 Euro verkauft zu haben. Auch hier war der Kontakt über eBay Kleinanzeigen zustande gekommen. Didi soll außerdem noch ein geklautes Handy weiterverkauft haben. Richterin Beatrice Haas hatte am Mittwoch gleich zu Verhandlungsbeginn laut in die Richtung des Angeklagten gedacht – und geäußert, dass ein frühes Geständnis sich besonders strafmildernd auswirken würde. Doch ein solches konnte Didi A. nicht entlockt werden.

Johannes Mario Löhr Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net