Archivierter Artikel vom 14.06.2013, 20:37 Uhr
Plus
Alsdorf

Protest: Alsdorf fordert zügig die Umgehung

Das war eine beeindruckende Demonstration am Freitag durch Alsdorf. Rund 300 Bürger, nicht nur aus Alsdorf, zogen über die Hauptstraße durch den Ort. Ihre deutliche Forderung: Die Umgehung Alsdorf muss her – und zwar sofort. Denn Lärm, Gestank und gefährliche Situationen im Bereich der Landesstraße wollen sie nicht mehr länger erdulden. 13 000 Fahrzeuge täglich, darunter viele Lkw, das reicht den Bürgern. Mit einer Umgehung, fertige Pläne liegen in der Schublade, könnten 80, wenn nicht sogar 85 Prozent vom Verkehr aus dem Ort herausgehalten werden. Pläne, die im Zusammenhang mit der Umgehung Betzdorf/Alsdorf bereits in der Planfeststellung waren. Doch vergangenen wurden sie vom Land begraben, da eine Finanzierung nicht in Sichtweite sei.

Lesezeit: 4 Minuten