Plus
Altenkirchen

Professor Otte: Mystik verbindet die Religionen

Prof. Dr. Klaus Otte bei der Präsentation seines neuen Buches in der heimischen Bibliothek in Altenkirchen. Foto: Nadja Hoffmann-Heidrich
Prof. Dr. Klaus Otte bei der Präsentation seines neuen Buches in der heimischen Bibliothek in Altenkirchen. Foto: Nadja Hoffmann-Heidrich

Im interkulturellen Dialog wird zu viel über das Trennende geredet und zu wenig gemeinsam gelebt: Zu dieser Einschätzung kommt der in Altenkirchen wohnende Prof. Dr. Klaus Otte in seinem neuesten Buch „Dialog dank Mystik“.

Lesezeit: 1 Minute
Altenkirchen. Im interkulturellen Dialog wird zu viel über das Trennende geredet und zu wenig gemeinsam gelebt: Zu dieser Einschätzung kommt der in Altenkirchen wohnende Prof. Dr. Klaus Otte in seinem neuesten Buch "Dialog dank Mystik".Die Epoche der Aufklärung habe die Mystik weitgehend aus dem Alltag der westlichen Welt verdrängt. Dabei ...