Plus
Derschen

Prioritätenliste steht: Derschen hat bei Straßenausbau Geldbeutel der Bürger im Blick

Die Ortsgemeinde Derschen plant nach Einführung des wiederkehrenden Beitrags (WKB) die Aufstellung eines Straßenbauprogramms für die nächsten 10 bis 15 Jahre. „Wir haben uns mit dem Bauausschuss die Straßen im Ort angeschaut und einen groben Plan erstellt“, erklärte Ortsbürgermeister Volker Wisser in der Ratssitzung im Dorfgemeinschaftshaus. „Wichtig ist, dass die Bürger mit Gebühren nicht überfrachtet werden.“

Von Regina Müller
Lesezeit: 2 Minuten
Im Anschluss an die Begehung wurde eine Prioritätenliste für die Jahre bis 2032 entwickelt. „Die Maßnahmen können nach Dringlichkeit auch vorgezogen oder verschoben werden“, so Wisser. „Das sind alles Stellen, an denen in den nächsten Jahren dringend etwas gemacht werden muss. Wir können aber nicht alle Straßen auf einmal erneuern. ...