Archivierter Artikel vom 16.02.2016, 09:03 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Presbyteriumswahl: Rund 15 Prozent machten vom Wahlrecht Gebrauch

„Aufkreuzen“ war das Motto der Wahlen zu den Presbyterien in den evangelischen Kirchengemeinden im Kreis Altenkirchen. „Angekreuzt“ haben mehr als 2400 Wahlberechtigte (16 000 waren insgesamt aufgerufen) im Kirchenkreis auf unterschiedliche Art und Weise.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 1 weiterer Artikel zum Thema