Archivierter Artikel vom 29.10.2018, 13:39 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Politik: SPD im Kreis Altenkirchen will sich um Sorgen der Bürger kümmern

Keine Überraschungen gab es bei der Kreiskonferenz der Sozialdemokratischen Partei (SPD). Knapp sieben Monate vor der Kommunalwahl ist bei den Genossen eine gelöste Stimmung vorherrschend, allerdings verbunden mit dem Appell, rauszugehen zu den Menschen, ihnen zuzuhören und das Gehörte in konkrete Politik umzusetzen. Denn, so Kreisvorsitzender Andreas Hundhausen: „Wir können mehr aus diesem Landkreis machen.“

Von Elmar Hering Lesezeit: 2 Minuten