Archivierter Artikel vom 31.08.2021, 18:13 Uhr
Orfgen

Pkw kollidiert mit Schulbus: Drei Verletzte nach Unfall in Orfgen

Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Schulbus haben sich am Dienstagmorgen gegen 7.20 Uhr in der Ortslage Orfgen-Hahn zwei Schulkinder und die 22-jährige Autofahrerin leichte Verletzungen zugezogen.

Ein Polizist steht im Regen vor einem Streifenwagen
Foto: dpa

Die weiteren Insassen des Busses, der mit insgesamt 14 Kindern und dem Fahrer besetzt war, kamen zum Glück mit dem Schrecken davon. Aus bislang ungeklärter Ursache, so die Polizei, kollidierte die junge Frau mit ihrem VW Polo im Kurvenbereich fast frontal mit dem entgegenkommenden Schulbus.

Die Kinder, die im Alter zwischen 8 und 15 Jahren waren, wurden mit einem Ersatzfahrzeug zur Schule gebracht. Der Schaden wird auf etwa 15.000 Euro geschätzt.