Archivierter Artikel vom 20.05.2020, 19:50 Uhr
Kreis Altenkirchen

Pilotprojekt: Landkreis will Mobilität von Azubis fördern

Wie kann die Mobilität von Auszubildenden und jungen Fachkräften im Kreis verbessert werden? Dieser Frage geht die Wirtschaftsförderung Kreis Altenkirchen gemeinsam mit dem Unternehmen Neuland+ nach. Der Kern des Verbundprojekts „Azubimobilität“ ist es, überbetriebliche Fahrgemeinschaften zu bilden, die Nutzung von E-Fahrzeugen für Pendelfahrten zu erproben und soziale Fahrten im Kreis Altenkirchen zu ermöglichen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net