Archivierter Artikel vom 30.10.2018, 09:51 Uhr
Plus
Kirchen/Betzdorf

Pilger aus Betzdorf und Kirchen in Rom: Von Don Camillo bis Papst Franziskus

Zehn Tage unterwegs, 3350 Buskilometer, in vier Hotels genächtigt und ein dickes Bündel Reisenotizen im Gepäck. Das sind in Kurzform die Eckdaten der jüngsten Pilgerreise nach Italien, die von der katholischen Pfarreiengemeinschaft Kirchen-Betzdorf organisiert wurde. Das Leitungsteam mit Pfarrer Helmut Mohr hatte dazu ein ansprechendes Programm auf die Beine gestellt. „Es hat alles prima funktioniert“, freute sich bei der gesunden Rückkehr am Sonntag der Reiseführer Ulrich Schneider (Kirchen).

Lesezeit: 2 Minuten