Archivierter Artikel vom 09.08.2018, 17:00 Uhr
Plus
Emmerzhausen

Pferdeprofi hat viele Visionen für den Stegskopf

Die Interessengemeinschaft „Freunde des Stegskopf“ hat für ihr Konzept eines Naherholungs-, Sport- und Freizeitzentrums im ehemaligen Truppenlager offenbar eine prominente Fürsprecherin gewinnen können: In einer Videobotschaft versucht nun auch Pferdeexpertin Sandra Schneider, fernsehbekannt aus der Vox-Doku „Die Pferdeprofis“, die Emmerzhäuser von der Idee der Stegskopf-Freunde zu überzeugen.

Von Regina Müller Lesezeit: 2 Minuten