Archivierter Artikel vom 12.09.2012, 15:09 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Perspektiven für junge Menschen

Von A wie Altenpfleger bis Z wie Zerspanungsmechaniker reichte das Spektrum der vierten Ausbildungs- und Berufs-Orientierungsmesse (Abom). Rund 1900 Schüler aus allen weiterführenden Schulen im Kreis nutzten diese Gelegenheit, um sich von mehr als 60 Institutionen und Unternehmen Informationen aus erster Hand zu holen. Als Austragungsort (wie 2009) bot das Kulturwerk in Wissen sechs Stunden lang Platz für komprimierte Kontakte zwischen künftigen Azubis und Firmenvertretern. Wichtig: Auf sinkende Bewerberzahlen reagieren die Betriebe mit erhöhten Anstrengungen.

Lesezeit: 2 Minuten