Archivierter Artikel vom 26.01.2021, 21:00 Uhr
Plus
Altenkirchen

Personelle Veränderungen in Altenkirchen: Evangelische Kirchengemeinde verliert zwei von drei Pfarrern

Auf umfangreiche Veränderungen müssen sich die Gläubigen in der Evangelischen Kirchengemeinde Altenkirchen einstellen: Pfarrer Werner Zeidler, der bereits seit 1987 in Altenkirchen ist, geht zum 1. Mai 2021 in den vorgezogenen Ruhestand. Pfarrerin Andrea Ehrhardt wechselt nach vier Jahren in der Kreisstadt zum gleichen Zeitpunkt an eine Pfarrstelle im Kirchenkreis Wied. Wie diese Lücken zu füllen sind, darüber berät und entscheidet das Presbyterium zusammen mit dem Kirchenkreis, heißt es in einer Pressemitteilung der Gemeinde.

Lesezeit: 2 Minuten