Archivierter Artikel vom 15.03.2013, 09:42 Uhr
Plus
Kreis Altenkirchen

Papst: Geistliche im AK-Land zwischen Überraschung und Hoffnung

Überrascht, aber voller Hoffnung blicken Geistliche aus dem Kreis Altenkirchen auf den neuen Papst in Rom. Mit dem Argentinier Jorge Mario Bergoglio wurde erstmals ein Kardinal aus der Neuen Welt Papst – für die meisten Katholiken auch aus dem AK-Land ein Unbekannter, dem einerseits ein konservativer Ruf vorauseilt, der andererseits aber durch die Wahl seines Papstnamens Franziskus Hoffnungen weckt, die Kirche von unten zu erneuern.In diesem Spannungsverhältnis erleben auch Geistliche im AK-Land das 76-jährige neue Kirchenoberhaupt.

Lesezeit: 3 Minuten