Archivierter Artikel vom 06.05.2011, 16:12 Uhr
Betzdorf

Ökumene gerettet: Bistum Trier genehmigt Gottesdienst beim Kreisheimattag

Der ökumenische Gottesdienst zum Kreisheimattag am Sonntag um 9.30 Uhr auf dem Betzdorfer Busbahnhof findet nun doch mit katholischer Beteiligung statt. Der Generalvikar des Bistums Trier, Dr. Georg Holkenbrink, hat das am Freitag genehmigt. Wolfgang Müller (Katzwinkel), der sich in der Ausbildung zum Diakon befindet, wird die katholische Seite nun beim ökumenischen Gottesdienst vertreten.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net